Heubrücke

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …
Straße
Heubrücke
Geokoordinate
49° 28' 46", 11° 0' 26"
Zoomlevel
17

Die Heubrücke ist eine Fuß- und Radwegbrücke im Fürther Stadtteil Espan. Sie führt über den Frankenschnellweg nach Poppenreuth. Vorher gab es bereits eine Heubrücke an gleicher Stelle über den Ludwigskanal.


Geschichte

Im 18. Jahrhundert gab es an anderer Stelle eine Heubrücke über das Pegnitztal. Der Chronist Saueracker beschrieb diese 1789 wie folgt:

Die Heubrücke, an welcher ein Steg von 500 Schritten hängt, der über das Thal, so die Pegnitz durchströmet, geschlagen ist, um bey hohen Wassern die Gemeinschaft mit den benachbarten Orten offen zu halten. Zu Anfang dieses Jahrhundert wurde sie wegen der Heufuhren über die Pegnitz gebaut. Sie ist aber so dauerhaft, daß die schwersten Güterwägen darüber hingehen können.[1]

Bei dieser Brücke handelte es sich um einen Vorgänger der Ludwigsbrücke.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. E. A. Saueracker: Versuch einer Chronologisch-Diplomatisch-Statistischen Geschichte des Hofmarks Fürth und seiner zwölf einverleibten Ortschaften. Vierter und letzter Theil. Nürnberg, 1789, S. 416. - online

Bilder