Zum goldnen Faß

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum goldnen Faß war eine Wirtschaft im 19. Jahrhundert.

Der Eintrag im Adressbuch von 1846 lautet II. Bezirk, "Königsstraße" Nr. 31; Besitzer: Hauck, Joh. Christoph. 1849 verkaufte hier der Metzger Johann Siebenkäß Fleisch "an Christen und Israeliten".[1]


Einzelnachweise

  1. "Fürther Tagblatt", 10.01.1849