Gustavstraße 51; Gustavstraße 53a; Gustavstraße 53

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Dreigeschossiger, traufseitiger und verputzter Fachwerkbau mit Satteldach und Zwerchgiebel, 18. Jahrhundert; rückseitig anschließend Wohnhaus, zweigeschossiger, traufseitiger Putzbau mit Satteldach und zwei Walmdachzwerchhäusern, 18. Jahrhundert; wohl ehemaliges Ökonomiegebäude, jetzt Wohnhaus, erdgeschossiger traufseitiger Sandsteinbau mit Satteldach, 18./19. Jahrhundert; Teil des Ensembles Altstadt.

Beide Häuser bildeten ursprünglich ein Anwesen; der rückwärtige Teil (Nr. 53) wurde nach Gottlieb Wunschel im mittleren 18. Jahrhundert durch den damaligen Besitzer Georg Fein in der jetzigen Form ausgebaut.

Im Erdgeschoss befand sich noch bin in die 1980er Jahre das Geschäft: Gas - Wasser - Sanitäranlagen - L. und H. Endres.

Bilder