Alle öffentlichen Logbücher

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist die kombinierte Anzeige aller in FürthWiki geführten Logbücher. Die Ausgabe kann durch die Auswahl des Logbuchtyps, des Benutzers oder des Seitentitels eingeschränkt werden (Groß-/Kleinschreibung muss beachtet werden).

Logbücher
(neueste | älteste) Zeige (jüngere 50 | ) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)
  • 16:04, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/36 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „UNSER GIROKONTO FÜR JUNGE LEUTE . MIT VIELEN ÜBERRASCHUNGEN Giro N° 1 — Das eigene S - Girokonto schon ab 12 Jahren Ihr könnt Geld ein­ zahlen, abheben,…“)
  • 16:04, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/35 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „39 Der Goldhahn Der Traumboy für Mädchen, die sich Ihrem Geschlecht gegenüber so feindlich ver­ halten, wie es der postpubertäre Verfech­ ter der Männl…“)
  • 16:04, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/34 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „38 Traumboy 91 Der Vorstadt-Anarchist Ein Mann der Tat, ständig In Aktion, In sei­ nen Lenden schwingt die halbe Welt, doch so beweisen einschlägige Photos…“)
  • 16:04, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/33 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „37 36 Wie jedes Jahr haben die pennalen sieben junge Männer ausgesucht, von denen Ihr im beiliegenden Coupon euren Traumboy '91 küren könnt. Black Nero Bla…“)
  • 16:04, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/32 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „ennalen 35 gonze Gschwärrl, do die Ausländer die preissischen...", mist, Ich weiss nicht mehr Teil 2: Wiesnzeit in der S-Bahn wo Ich war. Dirk muß nochmal…“)
  • 16:04, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/31 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „Das alles zeigt : Den Großmächten geht es nicht um das Selbstbestimmungs­ recht der Völker der Region, sondern nur um die Stärkung des eigenen politischen…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/30 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „33 Doch der Befreiungskampf der Kurden ging weiter und zwang die Großmächte, die sich nach dem ersten Weltkrieg das osmanische Reich untereinander aufge­ te…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/29 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „32 Kurden schon über zwei Jahrtausende In weitgehend identischen Regionen, als Türken und später Mongolen in ihre ge­ birgigen Stammesgebiete einfielen. Di…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/28 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „31 der Kurden für die Vorherrschaft am Golf - dann im Stich gelassen Volkes und seine Geschichte verfolgt, Ist doch der berechtigte Kampf der Kurden um Ihr…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/27 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „30 USA verkauft das Selbstbestimmungsrecht Erst zum Bürgerkrieg ermuntert Der Befreiungskampf des kurdischen Der Golfkrieg ist endlich vorbei. Mit Blut und…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/26 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „« IDYLLMYLL^ Rahmenprogramm: ^/Karten DM 8.-, Vorverkauf DM 6.10 .00 Jazzfrühstück ® bei Audio Viel, Rolands Musik14 .00 Begrünungsaktion des box,derWund…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/25 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „27 Impressum 91 Idyll Müll Ist in jeder Hinsicht der Überra­ schungsgast: Überraschung für Euch, weil Ihr sie überhaupt nicht kennt. Überra­ schung f…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/24 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „26 Stefan: Sie hat da gerade In ein Brot reinge­ bissen, da hab Ich sie gefragt. Dieter: Well sie so ein Bassistinnen Gesicht gehabt hat. Wir hatten anfangs…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/23 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „25 91 lär:"Wir sind beide (Emil, Fucks) Wichser, al­ so haben wir beschlossen, zusammen zu spielen." Auf die Frage, was sie von den anderen Bands halten, an…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/22 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „24 schon schützen, deshalb also auch ein biß­ chen. pennalen: Was denkt Ihr über Drogen? Dirk: Spitzel (lacht) Hugo: Ich bin drogenfrei! Dirk: Also so hab…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/21 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „23 aF 97 Far Oat; pennalen: Also erst mal Euer Name: "Far out“? Far out wo? Jeglichen Geschmakkes? Hugo: Hast eigentlich Recht, ein ScheißName... Gargamel:…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/20 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „22 Aufein Neues! In Zusammenar­ beit mitdem Bund Natur­ schutz Fürth star­ ten die pennalen erneut ein Festival der Superlative: Bandnamen wie FarOut, Soc…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/19 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „ins CITY ,ns CENTER FÜRTH - Zentral gelegen - aktuelle, preiswerte Läden - nette Lokale einfach:“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/18 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „Wer kann schon fliegen ? Kannst Du denn nicht knisternd deine Flü­ gel entfdlten, wie eine Libelle, die sich entpuppt ? Knisternd- wie ein sich sättigendes…“)
  • 16:03, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/17 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „19 smusik Zukunftsmusik Die wir nicht erwarten können, wirds lehren. Sie glänzt, ist ungewiß, fern. Die wir auf uns zukommen lassen, erwartet uns nicht, ko…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/16 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „18 Zukunft Leben und Werk: In Nürnberg wuchs er auf. Mit 15 war er Volksstürmer In Hitlers letztem Aufgebot. Später studierte er Sprachen, Philosophie und…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/15 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „17 DRMEN berücksichtigt. (z.B. Fachbereich Gestal­ tung 16 Prüfungen; FB Bwl ca. 30; FB Ma­ schinenbau ca. 40) Auch die Diplomarbeitsbestimmungen wurden g…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/14 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „16 FH REF« Mit der neuen Rahmenprüfungsordnung (RaPO) will die CSU zu langen Studienzeiten an den Fachhochschulen (FHs) zum Win­ tersemester 91/92 ein Ende…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/13 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „15 Scandale rustica Dasschonfcistin Vergessenheitgera­ tene Unglück während einerspekta­ kulären Flugschau über der USAirbase Ramstein, dasauch den Tod…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/12 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „13 R.S.: O.K. pen.: Emanzipation! R.S.: Etwas, das vor allen Dingen für Männer In der Zwischenzeit interessant ist. pen.: Haben Sie ein politisches Vorbild…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/11 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „12 man nicht an den Inhalten etwas ändert, mirsehr wohl vorstellen kann, daß wir kürze­ re Schul und Studienzeiten haben. So das also die Menschen etwas j…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/10 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „11 her zu schützen, was mit der bisherigen In­ dikationsregel garantiert nicht geht. Des­ halb plädiere Ich für eine Fristenlösung, für die Straffreihe…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/9 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „10 fragen. pen.: Und wie sind sie zu den "pennalen“ gekommen? pen.: Gut. Jetzt einmal zu Ihren jetzigen po­ litischen Funktionen: Sie tun sich ja momentan…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/8 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „9 pen.: Frau Schmidt, auch sie waren einmal bei den "pennalen". Wann war das, und wie sind sie dazu gekommen? lerwelle sind sie Mutter dreier Kinder. Wie lä…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/7 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „8 Interview mit Renate Schmidt Abtreibung, Bildungsreform, Steuer­ erhöhungen... Alles Themen, die un­ ser Leben verändern werden. Um Euch Eure Zukunft n…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/6 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „densordnung. Forderten sie doch tat­ sächlich, daß deutsche Truppen in Deutschland bleiben sollen. Die haben das mit der Entsorgung unserer Armee ins Auslan…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/5 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „6 ten Friedenssymbol der Taube in den kommenden Jahren einen US-Bomber als Emblem für den Ostermarsch zu neh­ men. Doch ob­ wohl Anne Heike die Zeichen de…“)
  • 16:02, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/4 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „5 OSTERMARSCH Realsatire kommt. Hauptsache weg aus Deutsch­ land! Worten bestand, sondern, daß der USVielleicht kamen einige der Berufsos­ Präsident Taten…“)
  • 16:01, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/3 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „4 DER AUSGEFALLENE Eine Fürther Stell' dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Stell' dir vor es ist Krieg und keiner organisiert den Ostermarsch. Stell' d…“)
  • 16:01, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/2 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „"Wer nie immer sc er alles, der kann kein guter Journalist sein. Suchende, Zweifeln­ de sind gute Journali­ sten." Wenn die Aussage von Franz Alt stimmt, ist…“)
  • 16:01, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge erstellte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/1 (Nicht korrekturgelesen: Die Seite wurde neu angelegt: „“)
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/8 (Inhalt war: „15 14 Scandal e rustica Dasschonfastin Vergessenheitgera­ tene Unglück während einerspekta­ kulären Flugschau über der USAirbase Ramstein, dasauch den Tod von 70 Menschen und 450 zum Teil schwer Verletzte zur Folge hatte, sorgt nun wieder, durch mehrere Hin­ tergrundberichte der links- alternati­ ven Berliner Zeitung "die tageszeitung(taz)", für Wirbel. Di…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/20 (Inhalt war: „Traumboy '9 * Der Vorstadt-Anarchist Ein Mann der Tat, ständig In Aktion, In sei­ nen Lenden schwingt die halbe Welt, doch so beweisen einschlägige Photos, soll er die In seinen Lenden wohnende Kraft nicht nur an weibliche Wesen verschwenden. Er weiß seinen äußerst extrovertierten Cha­ rakter perfekt zur Schau zu stellen vor allem dann wenn sich der Heavy-Met…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/19 (Inhalt war: „37 36 Wie jedes Jahr haben die pennaien sieben junge Männer ausgesucht, von denen Ihr im beiliegenden C oupon euren Traumboy '91 küren könnt, 91 Black Nero LUSO Black Nero, der eingefleischte, Frauenher­ zen brechende, Hobbyfunker aus der Fürther Vorstadt, besticht durch sein knuspriges Äußeres. Den auf 1,95m hoch­ geschossenen Superbody, krönt das stä…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/18 (Inhalt war: „pcnnalen Das alles zeigt : Den Großmächten geht es nicht um das Selbstbestimmungs­ recht der Völker der Region, sondern nur um die Stärkung des eigenen politischen, wirtschaftlichen und militärischen Einfluß notfalls auf Kosten des Lebens Hundert­ tausender. So wurde die Einrichtung der "Schutzzonen" von der UNO deshalb be­ grüßt, well sie helfen würden,…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/17 (Inhalt war: „Kurden schon über zwei Jahrtausende In weitgehend Identischen Regionen, als Türken und später Mongolen in ihre ge­ birgigen Stammesgebiete einfielen. Die Historiker halten sich relativ bedeckt, was die Frühzelt der Kurden angeht; sie war­ en nicht kriegerisch genug um In den Büchern der alten Geschichte breiter ge­ würdigt zu werden. Zu relativer Blüte gel…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/16 (Inhalt war: „31 30 USA verkauft das Selbstbestimmungsrecht Erst zum Bürgerkrieg ermuntert Der Befreiungskampf des kurdischen der Kurden für die Vorherrschaft am Golf - dann im Stich gelassen Volkes und seine Geschichte Der Golfkrieg ist endlich vorbei. Mit Blut und Schwert hat die US-Armee und die "Alliierten" dem Frieden und dem Völkerrecht in der Golfregion wieder zum…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/15 (Inhalt war: „e So c s Fa L iit l e t h ie v e s yll O ut r o se M Th y ll Th Id farten DM 8.-, Vorverkauf DM 6.Rahmenprogramm: bei Audio Viel, Rolands Musik­ 10.00 Jazzfrühstück box, derWundertüte 14.00 Begrünungsaktion des /eranstalter& V.i.S.d.P.: pennalene.V. Schlachthofs Jugend Bund Naturschutz div. Ausstellungen & Stände“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/14 (Inhalt war: „27 26 Im pressum Chefredakteur und v.i.s.d.p.: jonas pfau, quellenstr.36, 8501 wachendorf, tel.: 09103/8812 anzeigenleiter: Stephan goldmann, soldnerstr.31, 8510fürth tel.:0911/732573 Stefan: Sie hat da gerade in ein Brot reinge­ bissen, da hab ich sie gefragt, Dieter: Weil sie so ein Basslstinnen Gesicht gehabt hat. Wir hatten anfangs wirklich ei­ ne Schaufens…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 16:00, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/13 (Inhalt war: „25 24 schon schützen, deshalb also auch ein biß­ chen. pennalen: Was denkt Ihr über Drogen? Dirk: Spitze! (lacht) Hugo: Ich bin drogenfrei! Dirk: Also so hab'ich es natürlich nicht ge­ meint. Gargametlch glaube, niemand Ist dro­ genfrei, sei es, daß man eben seine Tafel Schokolade futtern oder eine ganz be­ stimmte Sendung einschalten muß. Wir ha­ ben…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 15:59, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/12 (Inhalt war: „Auf ein Neues! In Zusammenar­ beit mit dem Bund Natur­ schutz Fürth star­ ten die pennalen erneut ein Festival der Superlative: Bandnamen wie FarOut, Soc’s, ThoseLittleThievesund Idyll Müll bürgen für ein Klangerlebnis, dasm annichtso schnell verges­ sen wird... Far Out. Hier n o c h o h n e den neuen Sänger. F at* O a t: pennalen: Also erst mal Euer Na…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 15:59, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/11 (Inhalt war: „W er kann schon fliegen ? Kannst Du denn nicht knisternd deine Flü­ gel entfalten, wie eine Libelle, die sich entpuppt ? Knisternd- wie ein sich sättigendes Feuer in knackend- trockenen Wäldern und Hai­ nen, Das kann fast niemandl Viele glauben, sie fliegen schon durch die feinen Poren der Luft, doch In Wirklichkeit baden sie Im feucht­ kalten Acker, )a, noch…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 15:59, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/10 (Inhalt war: „19 18 Zukunft smusik Leben und Werk: Zukunftsmusik In Nürnberg wuchs er auf. Mit 15 war et Volksstürmer in Hitlers letztem Aufgebot. $pöt©t studierte ©t Sprachen, Philosophie und Literaturwissenschaften u a In Erlan­ gen, Er arbeitete als Rundfunkredakteur, beim SDR, als Gastdozent und Lektor, ab 1957 mit Erscheinen des Ge tdes steiler. Einflüsse von Brec…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 15:59, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/9 (Inhalt war: „17 FH REF RMEN Mit der neuen Rahmenprüfungsordnung (RaPO) will die CSU zu langen Studienzeiten an den Fachhochschulen (FHs) zum Win­ tersemester 91/92 ein Ende bereiten. Strengste Vorschriften bei Prüfungen und deren Wiederholungen sollen das Studium straffen. Am 25. April veranstalteten Fachhoch­ schüler landesweit Proteste um auf durch die neue RaPO drohend…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
  • 15:59, 20. Sep. 2022 Red Rooster Diskussion Beiträge löschte die Seite Seite:Pennalen Jg 38 Nr 2 1991.pdf/7 (Inhalt war: „13 12 man nicht an den Inhalten etwas ändert, mir sehr wohl vorstellen kann, daß wir kürze­ re Schul und Studienzeiten haben, So das also die Menschen etwas jünger sind, wenn sie Ins Berufsleben einsteigen kön­ nen, Bel uns sind die Schul- bzw. Studienab­ gänger tatsächlich teilweise schon sehr alt, ob aber der richtige Ansatz in den Schulen bzw. Gymnasie…“. Einziger Bearbeiter: Red Rooster (Diskussion))
(neueste | älteste) Zeige (jüngere 50 | ) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)