Christian Gottlieb Albig: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „(*“ durch „(geb.“)
K
Zeile 1: Zeile 1:
'''[[Vorname::Christian]] [[Vorname::Gottlieb]] [[Nachname::Albig]]''' (geb. etwa [[Geburtsjahr::1730]], gest. [[Todesjahr::1817]]) war ein Fürther [[Beruf::Chronist]]. Er lebte um [[1755]] in [[Fürth]] und arbeitete als [[Beruf::Lehrer|Privatlehrer]]. Er verfaßte [[1778]] eine Chronik der Stadt Fürth, die allerdings nur handschriftlich vorliegt, diese wurde nie gedruckt.  
+
{{Person}}'''[[Vorname::Christian]] [[Vorname::Gottlieb]] [[Nachname::Albig]]''' (geb. etwa [[Geburtsjahr::1730]], gest. [[Todesjahr::1817]]) war ein Fürther [[Beruf::Chronist]]. Er lebte um [[1755]] in [[Fürth]] und arbeitete als [[Beruf::Lehrer|Privatlehrer]]. Er verfaßte [[1778]] eine Chronik der Stadt Fürth, die allerdings nur handschriftlich vorliegt, diese wurde nie gedruckt.  
  
 
Nach ihm ist die [[Albigstraße]] benannt.
 
Nach ihm ist die [[Albigstraße]] benannt.

Version vom 19. März 2016, 22:17 Uhr

Christian Gottlieb Albig (geb. etwa 1730, gest. 1817) war ein Fürther Chronist. Er lebte um 1755 in Fürth und arbeitete als Privatlehrer. Er verfaßte 1778 eine Chronik der Stadt Fürth, die allerdings nur handschriftlich vorliegt, diese wurde nie gedruckt.

Nach ihm ist die Albigstraße benannt.

Werk

  • Chronik von Fürth und dessen Nachbarschaft 1778. Fürth: Stadtbibliothek

Literatur

Siehe auch