Rainer-Winter-Weg

Aus FürthWiki
Version vom 18. Februar 2022, 11:44 Uhr von Web Trefoil (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Der Rainer-Winter-Weg ist ein Fuß- und Radweg im Fürther Ortsteil Unterfarrnbach. Er ist benannt nach Rainer Winter, dem Gesellschafter und Vorsitzenden der Geschäftsführung der uvex group und Träger der goldenen Bürgermedaille der Stadt Fürth.


Beschreibung und Lage[Bearbeiten]

Beim Rainer-Winter-Weg handelt es sich um das westliche Teilstück des Ruhsteinweges, welches senkrecht auf die Würzburger Straße führt und im Oktober 2020 umbenannt wurde. Später soll der Weg bis zur Hansastraße weitergeführt werden. Der Stadtrat beschloss die Straßenumbenennung in seiner Sitzung vom 28. Oktober 2020.[1]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • hjw: Weg für Winter. In: Fürther Nachrichten vom 24. März 2021, S. 27 - Druckausgabe
  • Blauweiße Anerkennung für außergewöhnliches Wirken. In: Fürth StadtZeitung, Nr. 06 vom 31. März 2021, S. 4 – PDF-Datei

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verzeichnis über die Benennung von Straßen im Stadtgebiet Fürth vom 19.01.2021 (Verzeichnis Nr. 147)

Bilder[Bearbeiten]