Friedrich Schmidt

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friedrich Schmidt (geb. 6. Mai 1806 in Fürth[1], gest. 1. September 1873 in Regensburg[2]) war ein Fürther Maurermeister, Baumeister und Architekt.

Er kam als zweites Kind des Maurergesellen und späteren Maurermeisters Johann Schmidt und seiner Ehefrau Regina Margaretha, geborene Bürger im Haus Nr. 133 (Vorgängerbau des Gebäudes Obere Fischerstraße 6) zur Welt.[3] Pate war der Großvater, der dompröbstliche Maurermeister Friedrich Schmidt.[1]

Auf einer Reise traf Friedrich Schmidt krank in Regensburg ein, kam ins städtische Krankenhaus und verstarb dort am 1. September 1873 an Cholera. Noch am gleichen Tag wurde er auf dem Lazarusfriedhof, heute Teil des Regensburger Stadtparks, beigesetzt.[2]

Werke[Bearbeiten]

 ObjektArchitektBauherrBaujahrAkten-NrBaustil
Alexanderstraße 32Wohnhaus in EcklageFriedrich Schmidt
Wilhelm Meyer
Maria Helena Segitz1834D-5-63-000-17Klassizismus
Blumenstraße 11Wohnhaus in EcklageFriedrich Schmidt1835D-5-63-000-119Klassizismus
Blumenstraße 2WohnhausFriedrich Schmidt1842D-5-63-000-112Klassizismus
Friedrichstraße 5; Fürther Freiheit 2aWohn- und Geschäftshaus in EcklageFriedrich Schmidt
Andreas Schulz
Johann Georg Schmidt1838D-5-63-000-264Klassizismus
Friedrichstraße 7Wohnhaus mit Gaststätte, ehemals Humbser-BräuFriedrich SchmidtJohann Georg Schmidt1843D-5-63-000-266Neubarock
Gartenstraße 9WohnhausFriedrich SchmidtKonrad Schröder1839D-5-63-000-288Klassizismus
Gustavstraße 35WohnhausFriedrich Schmidt1836D-5-63-000-349Klassizismus
Jugendstil
Helmplatz 1Wohnhaus in EcklageFriedrich Schmidt
Johann Georg Ludwig Weithaas
1851D-5-63-000-391Klassizismus
Hirschenstraße 21WohnhausFriedrich Schmidt1855D-5-63-000-425Klassizismus
Hirschenstraße 23WohnhausFriedrich Schmidt1842D-5-63-000-426Klassizismus
Königstraße 92WohnhausGeorg Cappeller
Friedrich Schmidt
Israel Loeb Hesselberger1843D-5-63-000-641Klassizismus
Mathildenstraße 7Ehemalige Israelitische SchuleFriedrich Schmidt1862D-5-63-000-853Klassizismus
Moststraße 4WohnhausFriedrich Schmidt1848D-5-63-000-920Klassizismus
Moststraße 6Wohnhaus mit Gaststätte „Linderhof“Friedrich Schmidt1848D-5-63-000-922Klassizismus
Obere Fischerstraße 1Saalbau des Gasthofs „Grüner BaumFriedrich Schmidt1847D-5-63-000-1035
Rosenstraße 7; Blumenstraße 16Ehemaliges Fabrikgebäude, jetzt WohnhausCaspar Gran
Friedrich Schmidt
1856D-5-63-000-1136Klassizismus
Schwabacher Straße 20Wohn- und GeschäftshausFriedrich Weltrich
Friedrich Schmidt
1847D-5-63-000-1226Klassizismus
Schwabacher Straße 22Wohn- und GeschäftshausGeorg Cappeller
Friedrich Schmidt
1844D-5-63-000-1228Klassizismus
Schwabacher Straße 29Wohn- und GeschäftshausFriedrich Schmidt1856D-5-63-000-1232Klassizismus
Theaterstraße 32WohnhausFriedrich Schmidt1863D-5-63-000-1361Klassizismus

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Kirchenbücher St. Michael, Taufen 1805–1813, S. 142
  2. 2,0 2,1 Kirchenbücher Regensburg-Obere Stadt, Bestattungen 1862–1879, S. 384
  3. “… bin ich ein Eingebohrener und der Sohn eines Meisters ...", Nichtigkeitsbeschwerde des Maurergesellen Friedrich Schmidt zu Fürth gegen das Meisterrechtsgesuch des Maurergesellen Joseph Schmidt vom 20. Juli 1832; StadtAFÜ Sign.-Nr. Fach 18/S 315

Bilder[Bearbeiten]