Michael Herrschel

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Herrschel (geb. 22. Februar 1971 in Regensburg) ist Librettist, Rezitator und Musiker.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er studierte Germanistik in Regensburg und München sowie Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie bei Günther Erken, August Everding, Jens Malte Fischer und Klaus Schultz. Parallel absolvierte er eine Sprecher- und Gesangsausbildung bei Gerd Meinig. Er arbeitet vielseitig als Autor, Rezitator, Moderator und Musiker. In Fürth ist er u.a. in der Auferstehungskirche, bei den Kirchenmusiktagen und im Kunstsalon aktiv.

Bücher[Bearbeiten]

Libretti[Bearbeiten]

Opern[Bearbeiten]

  • Lorenzer Platz (2015/16). Kammeroper. Musik: Lorenz Trottmann. UA 8.Juni 2016 Nürnberg (Heilig-Geist-Saal). Nicola Heinecker (Sopran), Tabea Strauß (Mezzosopran), Chun Ding (Bariton), Milan Jeremić (Flöten), Oliver Riedmüller (Saxophone), Petr Chudoba (Violoncello), Luc Rockweiler (Schlagzeug), Lorenz Trottmann (Klavier), Mariam Chatzaki (Dirigentin), Ruth Weisel & Michael Herrschel (Regie), Verena Trottmann (Assistenz), Jinah Kim & Dominic Jähner (Video), Tobias Bencker (Licht), Wen-Wei Cheng (Klangregie), Toni Hinterholzinger (Technik)
  • Sabelita-Szenen (2011ff.). Musik: Horst Lohse. UA (Nr.2/4/9) 29.April 2012 Nürnberg (Neues Museum). Monika Teepe (Gesang), Pegnitzschäfer-Klangkonzepte: Marion Ludwig (Flöten), Ulrike Burger (Klarinetten), Wilfried Krüger (Horn), Jonas Burow (Bassposaune), Roland Schmidt (Schlagwerk), Gottfried Rüll (Harmonium), Heinrich Rau (Violine), Christian Martin Gabriel (Dirigent). – UA (Nr.17) 25.November 2012 Fürth (Auferstehungskirche, 49.Fürther Kirchenmusiktage). Monika Teepe (Sopran), Ensemble „Les esprits follets“: Marion Ludwig (Piccolo, Flöte & Altflöte), Beatrix Köhle (Oboe & Englischhorn), Günter Voit (Klarinette), Wilfried Krüger (Horn), Maria Castro (Fagott), Pauls Andersons (Glockenspiel, Vibraphon, Chimes, Tamtam & Pauken), Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier & Harmonium), Gerhard Jacobs (Dirigent). – UA (Klavierfassung Nr.17) 8.Dezember 2012 Lichtenfels (Stadtschloss). Monika Teepe (Sopran), Lorenz Trottmann (Klavier)

Hörstücke, Kantaten, Oratorien[Bearbeiten]

Erzählungen mit Musik[Bearbeiten]

Vertonte Gedichte[Bearbeiten]

Chansonprogramme[Bearbeiten]

  • Chanson, Kabarett, Feuerwerk! (mit Sirka Schwartz-Uppendieck, Klavier). Premiere 31.Dezember 2014 Fürth (Auferstehungskirche)
  • Macht? Macht nichts. Lieder vom zivilen Ungehorsam (mit Sirka Schwartz-Uppendieck, Klavier). Premiere 24.September 2016 Fürth (Kirche St. Michael)
  • Glaube, Liebe, Sehnsucht (mit Sirka Schwartz-Uppendieck, Klavier). Premiere 18.November 2016 Fürth (Stadttheater)

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Sabine Rempe: In der Masse erklingen Stimmen der Hoffnung. Deutsch-französische Großstadt-Lebensgefühle in Auferstehung: Michael Herrschel hat einen Gedichtband geschrieben. Fürther Nachrichten, 14.Juli 2017 – online abrufbar

Website[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]