Johann Michael Zink

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Michael Zink (geb. 17. August 1810; gest. 31. August 1887) war ein Architekt.

Vor ihm gab es ebenfalls einen Maurermeister mit Namen Johann Michael Zink (wahrscheinlich der Vater). Dieser verstarb im April 1835.[1]

Werke[Bearbeiten]

 ObjektArchitektBauherrBaujahrAkten-NrBaustil
Billinganlage 12Johann Michael Zink1837D-5-63-000-108Klassizismus
Blumenstraße 13Johann Michael Zink1852D-5-63-000-121Neurenaissance
Klassizismus
Blumenstraße 19Johann Michael Zink1870D-5-63-000-127Klassizismus
Blumenstraße 21Johann Michael Zink1869D-5-63-000-129Klassizismus
Dambacher Straße 1; Karolinenstraße 2Johann Michael Zink1879
1873
D-5-63-000-544Klassizismus
Friedrichstraße 12Johann Michael Zink1848D-5-63-000-271Klassizismus
Friedrichstraße 16; Friedrichstraße 18Johann Michael Zink1853D-5-63-000-273Klassizismus
Friedrichstraße 3Johann Michael Zink1855D-5-63-000-262Klassizismus
Gartenstraße 3Johann Michael Zink1834D-5-63-000-283Klassizismus
Gustav-Schickedanz-Straße 11Johann Michael Zink1870D-5-63-000-325Klassizismus
Gustav-Schickedanz-Straße 8Johann Michael Zink1869D-5-63-000-322Klassizismus
Gustavstraße 4Johann Michael Zink
Johann Wunderlich
1838D-5-63-000-328Klassizismus
Hallstraße 6Johann Michael Zink
Johann Georg Schmiedt
1836D-5-63-000-378Klassizismus
Hirschenstraße 20Johann Michael Zink1863D-5-63-000-424Klassizismus
Hirschenstraße 26Johann Michael Zink1860D-5-63-000-428Klassizismus
Hirschenstraße 30; Hirschenstraße 32Johann Michael Zink1868D-5-63-000-432Klassizismus
Hirschenstraße 33Johann Michael Zink1865D-5-63-000-435Klassizismus
Karolinenstraße 1Johann Michael Zink1876D-5-63-000-543Neurenaissance
Karolinenstraße 3Johann Michael Zink1875D-5-63-000-545Klassizismus
Karolinenstraße 5Johann Michael Zink1875D-5-63-000-547Klassizismus
Katharinenstraße 1aJohann Michael Zink
Friedrich Löslein
1876D-5-63-000-577Klassizismus
Königstraße 113Johann Michael Zink
Albert Frommel
1854D-5-63-000-658Klassizismus
Königswarterstraße 24Johann Michael Zink1860D-5-63-000-679Klassizismus
Königswarterstraße 26Johann Michael Zink1860D-5-63-000-680Klassizismus
Laubenweg 23Johann Michael Zink1858D-5-63-000-1574
Marienstraße 34Johann Michael Zink1869D-5-63-000-822Klassizismus
Mathildenstraße 20Johann Michael Zink1865D-5-63-000-862Klassizismus
Mathildenstraße 22Johann Michael Zink1863D-5-63-000-864Klassizismus
Maxstraße 16Johann Michael Zink1874D-5-63-000-893Klassizismus
Maxstraße 7Johann Michael Zink1874D-5-63-000-884Klassizismus
PastarelloJohann Michael Zink1865D-5-63-000-435Klassizismus
Rosenstraße 4Johann Michael Zink
Johann Kiesel
1853D-5-63-000-1133Klassizismus
Rudolf-Breitscheid-Straße 1Johann Michael Zink
Johann Georg Ludwig Weithaas
1862D-5-63-000-1149Klassizismus
Rudolf-Breitscheid-Straße 3; Rudolf-Breitscheid-Straße 5Johann Michael Zink1836D-5-63-000-1151Klassizismus
Rudolf-Breitscheid-Straße 6Johann Michael Zink
Georg Herrlein
1838ehem. D-5-63-000-1154Klassizismus
Schillerstraße 5Johann Michael Zink1869D-5-63-000-1183Klassizismus
Schwabacher Straße 19Johann Michael Zink1863D-5-63-000-1225Klassizismus
Schwabacher Straße 33Johann Michael Zink
Johann Wunderlich
1836D-5-63-000-1235Klassizismus
Untere Fischerstraße 11; Untere Fischerstraße 13Johann Michael Zink1831D-5-63-000-1409Klassizismus
Wasserstraße 1Johann Michael Zink1837D-5-63-000-1438Fachwerk

Adressangabe[Bearbeiten]

  • 1836: Liliengasse Nr. 223: Zink Marg. Elisab., Maurers-Witwe[2] (Anm.: Dabei könnte es sich um die Witwe des oben erwähnten, gleichnamigen und 1835 verstorbenen Johann Michael Zink handeln.)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Bayerische National-Zeitung" vom 1. Mai 1835 online-Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek
  2. Adressbuch von 1836